Artists

Keyboard Players

Chick Corea

Chick Corea

Der NEA-Jazz-Master, 22-fache Grammy-Gewinner, vielbeschäftigte Komponist und Keyboard-Virtuose Chick Corea blickt mittlerweile bereits auf fünf Jahrzehnte beispielloser Kreativität und künstlerischen Schaffens zurück, was ihm gleichermaßen bei Fans und in der Szene längst den Status einer echten Legende einbrachte.

Elliot Scheiner

Elliot Scheiner

Der fünffache Grammy Gewinner, Produzent und Toningenieur Elliot Scheiner dürfte als Pionier von Surround-Sound Produktionen, wie dem 1994 veröffentlichten Eagles Album 'Hell Freezes Over', wohl kaum einer speziellen Vorstellung bedürfen. Seine Referenzliste liest sich wie ein Who-Is-Who der internationalen Musikszene. Mit Dabei Namen wie Fleetwood Mac, Sting, John Fogerty, Van Morrison, Toto, Queen, Faith Hill, Lenny Kravitz, Natalie Cole, Doobie Brothers, Aerosmith, Phil Collins, Aretha Franklin, Jennifer Warnes, Barbra Streisand und viele, viele mehr.

Nick Bult

Nick Bult

Na zijn conservatoriumopleiding Keyboards en vervolgstudie Elektronische Compositie maakte Nick al snel deel uit van gerenommeerde Nederlandse popgroepen als Ten Sharp en de René Froger Band. Na een aantal jaren combineren van conservatorium/muziekschooldocent en uitvoerend musicus, stopte Nick met lesgeven om zich volledig in te kunnen zetten als uitvoerend musicus.