Mobile Music Sequencer

Aktuell besteht ein Problem in Zusammenhang mit Version 15 von iOS und iPadOS, wodurch Yamaha-Instrumente nach Herstellen einer USB-Verbindung von Apps nicht erkannt werden.

Falls das Problem auftritt, hilft in der Regel ein Neustart von iPhone oder iPad, damit die Instrumente ordnungsgemäß erkannt werden. Unserer Erfahrung nach tritt dieser Fehler nur in Verbindung mit Version 15 der Betriebssysteme auf.

Der Fehler zusammen mit einer Aufforderung diesen zu beheben wurde bereits am 27. Oktober 2021 an Apple übermittelt.

Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten und bitten um Geduld, bis der Fehler behoben ist.

Skizziere deine Kompositionen egal, wo du dich gerade befindest und verfeinere sie mit deinem Yamaha Synthesizer oder Steinberg Cubase.

V3.0: Überblick

Mobile Music Sequencer

***V3.0 steht zur Verfügung*** Mit integrierten Phrasen-Pattern lassen sich mit dem Sequenzer intuitive und kreative Kompositionen realisieren. Über das Erstellen von Phrasen kombiniert mit der Nutzung von Sektionen lassen sich auf einfache Weise eigene Songs kreieren.

Die angezeigten Farben und Ausführungen können von den tatsächlichen Produkten abweichen.