FP9500 Series

Doppelseitiger Beater

Zwei Beater in einem. Die reguläre Filzoberfläche lässt sich durch einfaches Drehen des Beaters gegen eine Plastikoberfläche tauschen, die dem Spielgefühl eines Holzbeaters ähnelt.

Fixierung des Beaterschafts

Die tropfenförmige Schaftaufnahme verhindert das Drehen des doppelseitigen Beaters beim Spielen.

Einstellbarer Beaterwinkel

Durch einfaches Lösen der Justierschraube lässt sich der Winkel des Beaters unabhängig vom Footboard-Winkel ändern.

Justierbare Federspannung mit Lock-Mechanismus

Die Justierung der Feder ist einfach und mit einer Hand möglich. Der Lock-Mechanismus verhindert das Lockern der Feder beim Spielen.

Klemm-Mechanismus zur einfachen Montage an die Bassdrum

Die Klemme für die Befestigung am Bassdrum-Spannreifen wird durch eine Flügelschraube sicher fixiert.

Einstellbarer Footboard-Winkel

Der Pedalwinkel (im ungetretenen Zustand) lässt sich unabhängig vom Neigungswinkel des Beater einstellen. Mit einem einfachen Stimmschlüssel ist so die Winkel-Anpassung an ,benachbarte‘ Hi-Hat- oder Subpedale möglich.

Kugelgelagerte Federaufhängung

Hochwertige Kugellager garantieren einen gleichmäßigen und leichtgängigen Antrieb.

Zusätzlich verstärkter Rahmen

Gummierte Wellen-Enden verhindern ein Lösen des Footboards vom Rahmen.

Leichtgängiges, universelles Verbindungsstück

Das universelle Verbindungsstück erlaubt leichtgängiges Spielen auch bei großzügigen Winkeln.

DFP9500D,9500C,9500CL only

Neu entwickelte Dornen am Slave-Pedal

FP9500D,DFP9500D

Direktantrieb

FP9500C,DFP9500C,9500CL

Doppelketten-Antrieb

Umrüstbar auf Riemenantrieb (ein Riemen ist im Lieferumfang enthalten)